NO020: Polywohnen

Im Anschluss an das Gespräch das in der letzten Folge zu hören ist, lässt sich Christian von Pablo, der im von seiner Profession her Architekt ist, das Haus zeigen, in dem er zusammen mit 10 anderen Menschen wohnt. Die Wohngemeinschaft, die offene Beziehungsformen als Teil ihres Lebenskonzeptes versteht, begeistert Christian sowohl durch die unterschiedlichen Menschen die in diesem Haus Leben als auch die Möglichkeiten, die in der Gemeinschaft umgesetzt werden können. Neben einem Kino stehen auch Ateliers, ein Tonstudios und viel Platz für Workshops auf dem Program für den weiteren Umbau des ehemaligen Bauernhofes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.